Zwei Malerfreunde

Manfred Besser & Udo Lindenberg

25. September - 1. November 2020

1994 ist das Jahr, in dem Udo Lindenberg das Atlantic bezieht. Es ist auch das Jahr, in dem er das Kontor feiner Künstlerwerkstoffe in der Hamburger Bundesstraße betritt. Der Besuch des Kontors ist der Beginn einer über 25 Jahre währenden Freundschaft zum Kontorbetreiber und Künstler Manfred Besser. Udo Lindenberg findet in Besser einen Lehrer für seine Malerei, einen Freund und einen Kurator. Zum Tod von Manfred Besser zeigt die Galerie MULTIPLE BOX in der Admiralitätstraße ab dem 25. September die Ausstellung „Zwei Malerfreunde“.

 

Manfred Besser, 1945 geboren, hat sich in seiner Malerei immer wieder mit dem Hamburger Hafen auseinandergesetzt. Während seines Studiums ab 1965 an der HfBK Hamburg war Besser über Jahre als Schichtarbeiter im Hafen tätig. Die Atmosphäre von harter Arbeit und Fernweh spiegelt sich in seinen mit wenigen Zeichen und Farben auskommenden Bildern. Skizzen aus dem Hamburger Nachtleben und Landschaftsmalerei mit Bezug zur Elbe vervollständigen sein Werk.

Bedeutend wurde der auf vielen Gebieten aktive Besser auch als Sammler afrikanischer Kunst. Manfred Besser lebte in Hamburg und in Ellringen im Landkreis Lüneburg, wo er am 20. August dieses Jahres starb.

Bessers Kontor feiner Künstlerwerkstoffe war über 20 Jahre eine erste Adresse für Künstlerbedarf. Zu den Stammkunden in Hamburg-Rotherbaum gehörten Horst Janssen, Paul Wunderlich, Gerhard Fietz – und Udo Lindenberg. Besser feilte in unzähligen, oft nächtelangen Sessions mit Lindenberg an Stil und Technik. Mehr als 40 Ausstellungen richtete Manfred Besser für Udo Lindenberg ein, unter anderem im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe und auf Schloss Neuhardenberg. 

 

Zum Tod von Besser äußerte sich Udo Lindenberg in der Hamburger Morgenpost: „Mit Manfred habe ich einen Freund verloren, mit dem ich 25 Jahre lang durch dick und dünn gegangen bin. Wir haben viele gemeinsame Abenteuer erlebt, grandiose Ausstellungen und Vernissagen in ganz Deutschland gemacht.“

 

Die Galerie MULTIPLE BOX zeigt neben einem Querschnitt aus dem Werk von Manfred Besser einige aktuelle Beispiele aus dem malerischen Schaffen Lindenbergs. 

 

Eine Ausstellung des Kunstarchivs Lüneburg, von Udo Lindenberg und der Galerie MULTIPLE BOX


25. September – 1. November 2020

Eine offizielle Eröffnung ist wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. 

 

Ausstellungsort: MULTIPLE BOX, Admiralitätstraße 76, 20459 Hamburg

www.multiple-box.de 

 

Öffnungszeiten der Galerie

Dienstag bis Freitag 11-19 Uhr, Sonnabend 11-17 Uhr.

 

 

Presseanfragen:

Carsten Junge

Geschäftsführer Kunstarchiv/Sparkassenstiftung Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 10, 21337 Lüneburg

04131 85 44 535

carsten.junge@sparkassenstiftung-lueneburg.de



Kunstarchiv Lüneburg

Ein Projekt der Sparkassenstiftung Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 10

21337 Lüneburg

 

04131 400 37 38

projekt(a)sparkassenstiftung-lueneburg.de